Sie befinden sich hier: Ortsgemeinde Albisheim > Nachrichten/Termine > Nachrichten
16.05.2010

Aufstellung des Maibaumes am 31.04.2010

Schon im Vorfeld hatte die Freiwillige Feuerwehr Albisheim und Heinz Feht alles in die Wege geleitet, damit das Aufstellen des Maibaumes glatt von statten ging. So lag dieser, geschmückt mit einem schönen Kranz und bestückt mit den Symboltafeln der Albisheimer Vereine, zum fixieren bereit. Kräftig gefrühstückt scheinen die Mannen der Wehr zu haben. In einem Zug hievten sie den schweren Maibaum in seine Verankerung, unter dem Beifall der kleinen und großen Gäste, die sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen wollten.

Auf eines aber konnte keinen Einfluss genommen werden. Leider spielte das Wetter nicht ganz mit. Aber die Albisheimer haben ja ihr Dorfgemeinschaftshaus und so wurde aus den Aktivitäten, die unter dem Maibaum geplant waren, eine Indoorveranstaltung.
Mit ihren Erzieherinnen hatten die Sonnenkindergartenkinder bereits Tage vorher die entsprechenden Lieder und Tänze einstudiert. Mit etwas Krippeln im Bauch, wollten sie dennoch mit berechtigtem Stolz, das Erlernte den Festgästen präsentieren. Mit ihren bunten Bändchen geschmückt, tanzten und sangen die Kinder und hießen so den Mai willkommen.
Auch der Kinder- und Jugendchor Albisheim, unter der Leitung von Carmen Schrödel, hatten die passenden Lieder zum kommenden Wonnemonat. Sie erhielten den berechtigten Applaus der Zuhörer für ihre tolle gesangliche Leistung. Besonderst zu vermerken ist noch, wie viele kleine Sängerinnen und Sänger den Weg auf die Bühne fanden und mit wieviel Freude und Eifer sie bei der Sache sind.
Auch der Männergesangverein, unter der Leitung von Alexandra Deibel, setzte mit seinen beiden Auftritten einen mehr als gelungenen, gesanglichen Rahmen bei dieser Veranstaltung im Rahmen der 1175 Jahrfeier der Gemeinde.

 

 

 Ein Dank an Dieter Runck für Text und Bilder


Zurück