Sie befinden sich hier: Ortsgemeinde Albisheim > Kultur, Freizeit, Tourismus > Die Umgebung
Albisheim liegt an der Pfrimm, im Nord-Westen erhebt sich der Wingertsberg mit dem Wartturm, im Nord-Osten der Osterberg und im Süden der „Saukopp“, ein Naturschutzgebiet mit vielen seltenen Pflanzen. Eine Wanderung rund um den Ort erschließt einem alle drei Gebiete und ermöglicht eine tolle Aussicht auf Albisheim und die nähere Umgebung bis hin in die Rheinebene und darüber hinaus in den Odenwald. Das Zellertal mit seinem Panorama-Wanderweg bietet weiterhin tolle Möglichkeiten zur Einkehr in gemütlichen Weingütern bei einem guten „Zellertaler“ und deftiger Pfälzer Küche. 20 km ostwärts liegt die Lutherstadt Worms. 15 km nordöstlich findet man Alzey. 11 km nordwestlich liegt die Kreisstadt Kirchheimbolanden, bekannt als „keine Residenz“, 20 km westlich findet man den Donnersberg, mit 687 m ü. NN. die höchste Erhebung der Pfalz, mit seinen reichlich bewaldeten Hängen. Der Keltenwall auf dem Donnersberg sowie das rekonstruierte Keltendorf in Steinbach am Fuße des Donnersberges zeugen von der Geschichte der Region. In der Weißen Grube in Imsbach kann man Bergmannsluft schnuppern. Die Barbarossa-Stadt Kaiserslautern ist über die Autobahn ebenfalls leicht zu erreichen (35 km südwestlich).
Bad Kreuznach, Bingen, Mainz, Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg sind nur unwesentlich weiter entfernt und allesamt innerhalb einer knappen Stunde mit dem Auto zu erreichen.